Tierarztpraxis Chr. Bauer, Margeritenstr. 16 , 37412 Herzberg am Harz, Tel. 05521 / 3077,  Mobil 0172-3661725

 

Operationen an Nagern

Kastration männliches Meerschweinchen

Kastration weibliches Meerschweinchen

Grund war eine Pyometra ( Gebärmuttervereiterung )

Foto links: Eitriger Ausfluß.

Foto rechts: walnussgroße Eierstockszyste.

Linkes Foto: Zysten der beiden Ovarien.

Rechtes Foto: Uterus mit Ovarien

Am Nachmittag war die kleine Maus munter, die Heilung verlief wunderbar.

 

Kastration weibliches Kaninchen.

 

Der linke Pfeil zeigt auf den verdickten und geröteten Uterus, die rechten Pfeile zeigen auf die Ovarien.

 

Tumor im Netz bei einem weiblichen Meerschweinchen.

Weibliches Meerschweinchen mit Aufgasung des Magen-Darmtraktes und Darmlähmung.

Ursache war ein walnußgroßer Tumor im Netz des Tieres.

 

Vaginaltumor eines siebenjährigen Meerschweinchens.

Dieses Tier wurde wegen starken Blutungen aus der Scheide vorgestellt. Die Entfernung des gutartigen Polypen gelang problemlos.

Zustand nach der Entfernung des Polypen. Nach Angabe der Besitzerin hat sich die Kleine schnell erholt.